Jahresklasse Fotografie

In der Fotoklasse setzen sich die Schüler über einen Zeitraum von elf Monaten intensiv mit dem breiten Spektrum der Fotografie auseinander. Am Anfang steht die technisch-handwerkliche Ausbildung. Grundlagen der Aufnahmetechnik, digitale Bildbearbeitung, sowie Basiswissen zur Porträtfotografie und Lichtgestaltung (Blitz, Kunst- natürliches Licht) werden in Theorie und Praxis erarbeitet.
Seminare in Fotogeschichte und eine Veranstaltung zum Thema Medienrecht ergänzen den Lehrplan.
Im Fach Künstlerische Fotografie steht die bildinhaltlich- konzeptio- nelle Arbeit im Vordergrund. Die Schüler arbeiten an eigenen Fotoprojekten, die durch den Künstlerischen Leiter betreut und im Austausch und kritischem Gespräch der Teilnehmer untereinander weiterentwickelt werden.
Am Ende des Ausbildungsjahres erhalten die Schüler ein Zertifikat, in einer öffentlichen Ausstellung werden die Arbeitsergebnisse präsentiert.

In einem Aufnahmegespräch und durch Vorlegen eigener Arbeiten wird eingeschätzt, ob der Interessent geeignet ist.

 

 

 

Start: September 2017
Der Unterricht findet am Mittwoch von 19-22 Uhr
und an 10 Samstagen von 10-16 Uhr statt.


Gebühr: 11x monatlich 180 Euro (keine 50%  Anzahlung notwendig)