Ursula Kelm


 

1942 in Berlin geboren, Ausbildung in der Werkstatt für Photographie Kreuzberg, internationale Studienreisen u.a. in die USA, Australien und die Türkei, seit 1985 Lehrbeauftragte für Fotografie in Berlin, internationale Gastdozenturen, Ausstellungen in Europa (einschl. Baltikum und UdSSR), Australien und den USA, Ankäufe für öffentliche Sammlungen in Museen europaweit, Mitglied im Berufsverband Bildender Künstler, Berufenes Mitglied Deutsche Fotografische Akademie.

 

Stipendien: Arbeitsstipendium des Landes Berlin, Stipendium Progetto Civitella d´Agliano

Aufenthaltsstipendium der Akademie der Künste Berlin, Villa Serpentara Olevano

Aufenthaltsstipendium NOOSA-Projekt art and nature, Noosa/Qld, Australien

diverse Kunstpreise und Auszeichnungen

lebt in Berlin.

 

http://www.ursula-kelm.de